Die Sportphysiotherapie befasst sich überwiegend mit Sportverletzungen. Sie ist eine Weiterbildung, die dem Therapeuten zusätzliche umfassende Qualifikationen verleiht. Das korrekte Anlegen von Tapes und Schnelltests für geschädigtes Gewebe sind nur zwei der zahlreichen professionellen Fertigkeiten eines jeden Sportphysiotherapeuten.

Ihr Elle und Speiche Team

Sportphysiotherapie

Die Sportphysiotherapie dient den vier verschiedenen Spektren der Bewegungstherapie zur Beibehaltung oder Wiederherstellung der sportlichen Leistung, Prävention, akute Intervention, Rehabilitation und Leistungssteigerung.

Ein Sportphysiotherapeut ist anerkannter Spezialist innerhalb der Profession der Physiotherapie. Er ist somit Ansprechpartner für Athleten aller Altersgruppen und Leistungsniveaus. Dabei fordert und fördert er die Teilnahme an sportlicher Aktivität, erteilt Hinweise zu Bewegungskorrekturen und nimmt  Rehabilitations- und Trainingsinterventionen zur Verletzungsprävention, zur Wiederherstellung optimaler Funktionen und zur Förderung der sportlichen Leistung vor.

Bei akuten Sportverletzungen wie einfachen Blasen, Ermüdungserscheinungen der Gelenke und Sehnen, aber auch Muskelfaserrissen oder schwerwiegenderen Verletzungen wie Knochenbrüchen verhilft die therapeutische Behandlung zur schnelleren Genesung. Dies geschieht durch die Förderung des Bewegungsapparates, den gezielten Aufbau einzelner Abläufe oder das Erkennen und anschließende „Umprogrammieren“ uneffizienter Bewegungsmuster.

Die Hauptaspekte der Sportphysiotherapie

  •  Beratung – Förderung eines sicheren, aktiven Lebensstils, evidenzbasiertes Handeln zur Gesundheitsfürsorge sowie Gesundheitserhaltung, Risikominimierung, Zeigen von Verständnis gegenüber des Athleten
  • Verletzungsprävention – Bewerten des Verletzungsrisikos bezogen auf die sportliche Aktivität des Athleten, Informieren und Trainieren des Sportlers zur Minimierung des (Wieder-)Auftretens von Verletzungen, Informationsgabe zur sicheren Leistungssteigerung im Training, Fördern der Entwicklung von größerer Bewegungseffizienz, Beratung in Bezug auf Nutzen und Risiken bestimmter Ausrüstungen bzw. Hilfsmittel
  • Akute Intervention – angemesse Reaktion auf akute Verletzungen oder Krankheit im Trainings- bzw. Wettkampfzusammenhang, Erkennen entsprechender Symptome der akuten Verletzung oder Krankheit, Observation und Diagnose der Schwere der Verletzung, Beurteilung des weiteren Einsatzes von sofortigen Hilfen, angemessene evidenzbasierte Handlungen (1. Hilfe, Immobilisierung…)
  • Rehabilitation – therapeutische Beurteilung und Diagnose sportbezogener Verletzungen, Anwendung evidenzbasierter Interventionen, Betreuung während der gesamten Dauer der Rehabilitation vom Zeitpunkt der Verletzung bis zur Erbringung der optimalen Leistung des Sportlers, Analyse der Verletzung, sensible Kommunikation mit dem Athleten
  • Leistungssteigerung – Evaluierung der sportlichen Leistung des Athleten im Sport, Erteilung leistungsbezogener Ratschläge zur Optimierung der Bedingungen zum Erreichen der Maximalleistung, Rat und Intervention auf Anfrage bzw. bei akuter Beobachtung

 

Geeignet bei folgenden Symptomen:
Klicken Sie die Symptome an, um alternative Behandlungsmethoden kennenzulernen

Kontakt

Sprechzeiten

Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit unserer Sprechhilfe. Sie erreichen uns klassisch über Telefon oder E-Mail:

+49 231 3389205

Whatsapp

Ab sofort können Sie uns auch per Whatsapp erreichen, um eine Sprechstunde zu vereinbaren oder eine Behandlung zu terminieren. Klicken Sie dazu einfach auf das Whatsapp Icon.

Whatsapp

Wenn Sie uns per Whatsapp kontaktieren möchten, dann scannen Sie diesen Code mit Ihrer Handy-Foto-App. Sie werden dann automatisch zu Whatsapp weitergeleitet.

Standorte

Dortmund Lücklemberg

Kirchhörder Straße 49
44229 Dortmund

Öffnungszeiten

Mo. – Fr. 8:00 – 20:00 Uhr
Sa. & So. geschlossen

Dortmund City (Innenstadt)

Ostenhellweg 50
44135 Dortmund

Öffnungszeiten

Mo. – Fr. 8:00 – 20:00 Uhr
Sa. & So. geschlossen